KOSTENLOSER VERSAND

Gesichtsöl

Gesichtsöl: Anwendung und Wirkung

4 min gelesen
Mehr erfahren

Ist Gesichtsöl gut für die Haut?


Ist Gesichtsöl gut für die Haut?

Öl fürs Gesicht ist stark im Kommen und das hat auch seine guten Gründe! Gesichtsöle können der Haut ein angenehmes Strahlen verleihen, Feuchtigkeitsverlust verhindern, die Haut mit Vitaminen und Antioxidantien versorgen, sie beruhigen und zart machen und je nach Öl noch viel mehr. Schon die alten Ägypter wussten um die wunderbare Wirkung von Ölen bescheid und haben sich damit gepflegt. Wir zeigen dir heute, deine Haut von reichhaltigen Ölen profitieren kann.

 


5 Gründe, noch heute zu Gesichtsölen zu greifen

 

Du fragst dich, für was Gesichtsöl eigentlich gut ist? In unseren 5 guten Gründen erfährst du es!

1. Gesichtsöle helfen bei trockener Haut

Wenn deine Haut zu wenig Fett produziert und dadurch trocken wirkt, dann können Gesichtsöle helfen, das Fettdepot deiner Haut aufzufüllen. So wird auch der natürliche Lipid-Schutz der Haut aufrechtzuerhalten und sie kann sich vor Umwelteinflüssen und Keimen schützen zu können. Besonders toll: Öle helfen deiner Haut, Feuchtigkeit zu binden und verhindern so einen schnellen Feuchtigkeitsverlust.

2. Gesichtsöle helfen bei fettiger Haut

Das großartige an Gesichtsölen ist, dass sie den Fettgehalt deiner Haut regulieren. Egal ob du zu viel davon produziert oder zu wenig. Wenn deine Haut also stets glänzt und fettig ist, dann können Gesichtsöle dabei helfen, dass deine Haut weniger Talg und Fett produziert, weil sie den Fettgehalt reguliert.

3. Gesichtsöle helfen bei empfindlicher Haut

Hochwertiges Öl pflegt die Haut besonders. Vor allem Mandelöl und Ringelblumen-Öl beruhigen die Haut, mindern Rötungen und helfen der Haut, sich zu regenerieren. Durch seine reizlindernden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird Mandelöl auch häufig für die Produktion von Babypflegeprodukten verwendet. Der hohe Anteil an Vitaminen und rückfettenden Substanzen ist auch ideal zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Neurodermitis.

4. Gesichtsöle helfen bei alternder Haut

Mit Arganöl als Pflege für dein Gesicht verringerst du die Merkmale alternder Haut. Das Öl fördert die Kollagenbildung und polstert die Hautzellen. Über Nacht aufgetragen stimuliert es die Zellerneuerung und strafft schlaffes Bindegewebe. Das Eucerin ELASTICITY + FILLER Gesichts-Öl mit dem Öl der Mariendistel, Vitamin E und Arganöl, verbessert die Elastizität, glättet die Hautoberfläche und erhöht die Widerstandskraft der Haut. Das pflegende Öl hinterlässt ein seidenweiches Hautgefühl.

5. Gesichtsöle helfen bei der Abwehr von Schadstoffen

Da Öle fetthaltig sind, dringen sie tief in die Haut ein. Dort binden sie Feuchtigkeit und wehren Schadstoffe ab. Einige Öle tragen auch dazu bei, die natürliche Hautbarriere zu stärken und zu festigen. Perfekt, um sich vor schädlichen Umwelteinflüssen wie Abgasen oder Feinstaub zu schützen.


Gesichtspflege-Routine: Wann sollte man Gesichtsöle verwenden?

 

Gesichtsöle sind die ideale Ergänzung in jeder Gesichtspflege-Routine. Doch kommen Gesichtsöle vor oder nach dem Serum zum Einsatz oder komplett ohne Zusatzpflege? Wir klären auf:

  • Wann: Gesichtsöl am besten immer in Kombination mit einer Feuchtigkeitscreme oder einem Serum auftragen. Öle spenden keine Feuchtigkeit, sie binden sie jedoch. Daher solltest du deine Haut unbedingt auf andere Art und Weise mit Feuchtigkeit versorgen. Du kannst dabei das Gesichtsöl direkt nach deiner normalen Pflege auftragen oder ein paar Tropfen in deine Creme oder dein Serum mischen.
  • Wie: Verwendest du Gesichtsöl pur, dann empfiehlt es sich, das Öl vorsichtig und mit leichten Fingerbewegungen einzuklopfen.
  • Wieviel: Meist reichen ein paar Tropfen. Hier ist mehr definitiv weniger.

Der Alleskönner Jojobaöl eignet sich sowohl für fettige, als auch Mischhaut.

 

Nicht sicher, zu welchem Öl du greifen sollst? Dann sieh die jetzt an, welches natürliche Öl perfekt für deinen Hauttyp ist.

 

Jojobaöl bei unreiner Haut und Mischhaut

Wer besonders stark unter fettiger Haut oder Unreinheiten leidet, sollte Jojobaöl auf jeden Fall ausprobieren. Das aus den Samen des Jojobastrauchs gewonnene Pflanzenöl wirkt vielseitig. Als Gesichtsöl eignet sich Jojobaöl besonders für Mischhaut, da es sowohl die Talgproduktion, als auch den Feuchtigkeitshaushalt der Haut reguliert. Ein wenig aufgetragenes Jojobaöl kann die Haut im Winter vor eisigen Winden und im Sommer gegen die starke Sonneneinstrahlung schützen.

Olivenöl verschließt die Haubarriere und sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in den Hautzellen verschlossen wird.

Olivenöl bei trockener Haut

Sie leiden unter rauer und rissiger Haut? Der Geheimtipp heißt: kaltgepresstes Olivenöl. Insbesondere für trockene Haut im Gesicht ist Olivenöl ein Feuchtigkeitsbooster. Durch den hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, verbessert das Gesichtsöl die Hautbarriere und so den Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Bei extrem trockener Haut empfehlen wir die Anwendung unserer “Urea Repair PLUS” Produktreihe.

Mandelöl gilt als besonders zart pflegend.

Mandelöl bei sensibler Haut

Als besonders zart pflegend gilt Mandelöl. Durch seine hohe Hautverträglichkeit ist es perfekt geeignet für das Gesicht. Das Gesichtsöl zieht rasch ein und spendet sanft Feuchtigkeit. Durch seine reizlindernden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird Mandelöl auch häufig für die Produktion von Babypflegeprodukten verwendet. Der hohe Anteil an Vitaminen und rückfettenden Substanzen ist auch ideal zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Neurodermitis. Mandelöl wirkt außerdem bei unreiner Haut und Pickel. 


Öle pflegen aber nicht nur das Gesicht wunderbar, sondern auch den ganzen Körper.

Vervollständigen Sie die Routine

Ähnliche Artikel

Unsere Werte

Pioniere der Hautpflege

Wir liefern einen ganzheitlichen dermo-kosmetischen Ansatz um Ihre Haut zu schützen und sie gesund und strahlend zu erhalten.

Von Hautärzten empfohlen

Wir arbeiten mit führenden Dermatologen und Apotheken rund um die Welt zusammen, um innovative, effektive und vertrauenswürdige Hautpflegeprodukte herzustellen.

Der Innovation verpflichtet

Seit über 100 Jahren verschreiben wir uns der Forschung und Innovation sowie der Kreation von aktiven Inhaltsstoffe und Formeln mit hoher Verträglichkeit.

Ähnliche Produkte

Die Eucerin Apotheke in deiner Nähe