Versandkostenfrei ab einem Einkauf über 30 €

Langanhaltende Bräune – So erhalten Sie Ihren Sommerteint länger

Erfahren Sie mehr

Sommer für Sommer bemühen Sie sich, eine gesunde Bräune zu erlangen. Jede freie Minute wird in der Sonne verbracht.

Die Bräune verfliegt aber meist wieder früh von der Haut. Wir erklären Ihnen, was Sie beachten müssen, um eine schöne Bräune zu erhalten und was Sie tun müssen, damit diese langanhaltend ist.

Bereiten Sie Ihren Körper auf das Bräunen vor

Um eine langanhaltende Bräune zu erzielen, müssen Sie Ihre Haut vorab darauf einstimmen. Peelings sorgen für eine ebenmäßige Haut, was eine schöne, gleichmäßige Bräune unterstützt. Die richtige Ernährung inklusive Nahrungsergänzungen hilft bei der Erreichung des perfekten Sommerteints.

Peelings vor dem Sonnenbad machen die Bräune haltbar

Mit einem Peeling vor dem Sonnenbad können Sie eine langanhaltende Bräune erreichen.

Eine ebenmäßige Haut beim Bräunen hilft den Sommerteint länger haltbar zu machen. Peelen Sie dazu Ihre Haut vor dem Bräunen. So können Sie vermeiden, dass sich alte Hautpartikel abschuppen und zu einer ungleichmäßigen Bräune führen. Durch das Bräunen der gepeelten, glatten Haut erreichen Sie eine langanhaltende Bräune.

Hautqualität durch Ernährung verbessern

Sie können Ihre Bräune durch Lebensmittel unterstützen.

Über die Ernährung können Sie Ihre Haut aktiv von innen pflegen. Ausgewogene und vitaminreiche Nahrung kann die Hautqualität langfristig verbessern – gesunde Haut nimmt Bräune besser an und hilft auch dabei, langanhaltend braun zu bleiben.

Mit Kalzium können Sie Ihre Haut auf das bevorstehende Sonnen einstimmen. Wenn Sie zu Sonnenallergien neigen, kann Kalzium auch helfen, diese zu vermeiden. Kalzium kommt vor allem in Milch und Milchprodukten, Beeren oder Brokkoli vor.

Zink unterstützt die Pigmentbildung und sorgt so für eine schnellere Bräune. Zink findet sich in Paranüssen, Haferflocken, Garnelen oder Kakao.

Durch Karotin können Sie die Melaninproduktion der Haut fördern und für eine langanhaltende Bräune sorgen. Karotinhaltige Lebensmittel sind z. B. Karotten, Spinat, Mangos und Wurzelgemüse.

Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgen

Wasser trinken verbessert die Hautqualität.

Gesunde, mit Feuchtigkeit versorgte Haut nimmt Bräune besser an und hält sie auch länger. Achten Sie daher immer darauf, Ihren Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Trinken Sie täglich zumindest zwei Liter. Aber Achtung! Genießen Sie zucker- und alkoholhaltige Getränke nur in Maßen. Wasser oder ungesüßte Tees versorgen Ihre Haut mit der nötigen Feuchtigkeit. In grünem Tee sind zusätzlich Antioxidantien enthalten, welche die Haut gesund halten und so für einen langanhaltenden, dunkleren Teint sorgen.

Schützen Sie sich während des Bräunens

Oft passiert es, dass gleich beim ersten Sonnenbad des Jahres ein Sonnenbrand entsteht. Um das zu vermeiden, stimmen Sie Ihren Körper langsam auf die Sonne ein, benutzen Sie eine Sonnencreme und schützen Sie empfindliche Stellen besonders, z. B. das Dekolleté.

Gewöhnen Sie Ihren Körper langsam an die Sonne

Gewöhnen Sie sich langsam an die Sonne, um Hautreizungen nach dem Winter zu vermeiden.

Gewöhnen Sie Ihre Haut langsam an die Kraft der Sonne. Es kommt häufig vor, dass von den ersten Sonnenstrahlen des Sommers ein Sonnenbrand entsteht. Das liegt daran, dass die Haut, wenn Sie im Winter ihre Bräune verliert, auch Sonnenschutzmechanismen abbaut. Damit Sie Ihre Haut also nicht direkt beim ersten Sonnengang verbrennen, ist es ratsam, sich zu Beginn vermehrt im Schatten aufzuhalten, denn auch im Schatten wird Ihre Haut gebräunt.

Auch mit Sonnenschutz werden Sie braun

Mit hohem Lichtschutzfaktor wird man ebenso braun, und die Bräune hält länger.

Tragen Sie vor jedem Sonnengang ausreichend Sonnenschutz auf. Sonnenbaden mit Lichtschutz ist nicht nur gesünder und beugt Sonnenbrand vor, sondern garantiert auch eine langanhaltende Bräune, denn ohne Sonnenschutz wird die Haut von der Sonne geschädigt und erneuert sich dadurch früher. Auf diese Weise würde Ihre Bräune also schneller wieder verloren gehen.

Abhängig von Ihrer Empfindlichkeit gegenüber der Sonne und Ihrem derzeitigen Bräunungsgrad können Sie sich für einen Lichtschutzfaktor entscheiden. Hier gilt: mehr ist mehr! Wir empfehlen die Eucerin Sensitive Protect Sun Lotion Extra Light LSF 50+. Entscheiden Sie sich besser für einen höheren, als für einen zu niedrigen Lichtschutzfaktor. Denn auch mit hohem Lichtschutzfaktor werden Sie braun, wenn Sie in der Sonne sind. Ein hoher Lichtschutzfaktor schützt vor einem Sonnenbrand oder anderen sonnenbedingten Hautschädigungen. Zudem trägt er dazu bei, dass die Bräune länger anhält.

Vergessen Sie beim Sonnenbaden nicht, den Sonnenschutz regelmäßig neu aufzutragen. Mit der Zeit trägt er sich ab und verliert seine schützende Wirkung. Wenn Sie den Schutz immer wieder erneuern, können Sie Sonnenbrände und die damit einhergehende Abschuppung der Haut vermeiden. So erhalten Sie Ihre gesunde, langanhaltende Bräune.

Empfindliche Hautstellen müssen besonders geschützt werden

Schützen Sie besonders empfindliche Hautstellen, wie z. B. das Gesicht.

An Stellen, wo die Haut dünner ist, kommt es besonders schnell zu einem Sonnenbrand. Dies gilt vor allem für Gesicht und Ohren. Schützen Sie Ihre Haut an diesen Stellen am besten mit einem speziell dafür entwickelten Sonnenschutz. Auch Stellen, die bei Ihnen zu Sonnenallergie neigen, müssen besonders geschützt werden. Eucerin bietet spezielle Sonnenschutzprodukte für das Gesicht an. Wir empfehlen Ihnen das Eucerin Photoaging Control Face Sun Fluid LSF 50.

Was Sie tun können, um die Bräune länger zu behalten

Haben Sie sich nun einen gesunden Sommerteint erarbeitet, so möchten Sie natürlich, dass dieser auch langanhaltend ist. Um die Bräune nicht schnell wieder zu verlieren, gibt es einige Tipps und Tricks.

Versorgen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeit

Integrieren Sie Feuchtigkeitspflege in Ihre tägliche Routine.

Die Feuchtigkeitspflege der Haut sollte als Fixpunkt in Ihre tägliche Routine integriert werden. Besonders nach dem Sonnenbad muss Ihre Haut regelmäßig befeuchtet werden, um die Bräune langfristig zu erhalten. Gewöhnen Sie sich also an, Ihre Haut nach jedem Bräunungstag intensiv mit einer speziellen After Sun Lotion zu pflegen. Wir empfehlen hierfür die Eucerin Sensitive Relief After Sun Lotion. Diese kühlt und beruhigt die sonnenbelastete Haut und kann für Körper und Gesicht verwendet werden. Die Qualität Ihrer Haut wird durch die Befeuchtung verbessert. In Folge dessen verlangsamt sich der Hauterneuerungsprozess, durch den die Bräune verloren geht. Informieren Sie sich näher zum Thema Hautpflege nach dem Sonnenbaden.

Behandeln Sie Ihre Haut schonend

Mit einer kühlen Dusche können Sie Ihre Bräune länger erhalten.

Um die Bräune noch länger zu erhalten, gilt es, Ihre Haut zu schonen. Vermeiden Sie Produkte, welche die obere Hautschicht angreifen. Dazu gehören alkoholhaltige Gesichtswasser, Parfums und Deos. Entscheiden Sie sich wann immer es geht, für sanfte Produkte, um Ihre Haut zu schonen.

Beim Duschen können Sie ruhig etwas kühler drehen. Heißes Wasser trocknet die Haut aus, und das führt zur Abschuppung Ihrer hart erarbeiteten Bräune. Duschen Sie mit lauwarmem Wasser, um Ihre Bräune länger zu erhalten.

Wenn der Sommer vorbei ist

Es hilft alles nichts – irgendwann ist der Sommer vorbei und mit ihm geht auch die sommerliche Bräune. Daher dürfen Sie ruhig einmal ein bisschen Schummeln, um den perfekten Sommerteint zu erzielen. Selbiges gilt auch, wenn für das Sonnenbaden einmal keine Zeit ist.

CC Cremes verbessern den Teint

Mit einer CC Creme können Sie Ihren Teint verbessern.

Wünschen Sie sich ein bisschen mehr Farbe im Gesicht, dann empfehlen wir Ihnen die Eucerin Photoaging Control Face Sun CC Creme getönt LSF 50+ mittel. So können Sie sich frische Bräune ins Gesicht zaubern und sich gleichzeitig vor der Sonne schützen.

Im Solarium kommen Sie schnell zu Ihrer Ganzkörperbräune

Lassen Sie sich im Solarium immer kompetent beraten, um Hautschädigungen zu vermeiden.

Haben Sie einmal keine Zeit, sich für die schöne Ganzkörperbräune in die Sonne zu legen, so kann ein Besuch im Solarium helfen. Mit nur wenigen Sitzungen können Sie sich so die gewünschte Bräune erarbeiten. Hinsichtlich der Häufigkeit und Dauer der Besuche lassen Sie sich von den ausgebildeten Fachkräften vor Ort beraten.

Mehr dazu, wie Sie im Solarium braun werden, ohne Ihre Haut zu schädigen.

Unsere Werte

Pioniere der Hautpflege

Wir liefern einen ganzheitlichen dermo-kosmetischen Ansatz um Ihre Haut zu schützen und sie gesund und strahlend zu erhalten.

Von Hautärzten empfohlen

Wir arbeiten mit führenden Dermatologen und Apotheken rund um die Welt zusammen, um innovative, effektive und vertrauenswürdige Hautpflegeprodukte herzustellen.

Der Innovation verpflichtet

Seit über 100 Jahren verschreiben wir uns der Forschung und Innovation sowie der Kreation von aktiven Inhaltsstoffe und Formeln mit hoher Verträglichkeit.

Die Eucerin Apotheke in Ihrer Nähe