Eucerin UreaRepair PLUS

Die Wissenschaft hinter Eucerin UreaRepair PLUS

Forschung und Entwicklung
Trockene Haut kann rissig werden

Der Entwicklungsprozess begann mit Urea, auch Harnstoff genannt. „Urea wird heute synthetisch hergestellt und ist der Hauptbestandteil in allen Produkten unserer UreaRepair Pflegeserie.“ erklärt Dr. Filbry. Urea ist hygroskopisch. Das heißt, es ist in der Lage, Feuchtigkeit in den oberen Hautschichten zu binden. Als natürlicher Feuchthaltefaktor hilft Urea der Haut so dabei, ihren Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren.

Urea ist ein hauteigener Inhaltsstoff und wird daher sogar von extrem trockener und empfindlicher Haut sehr gut vertragen.

Jedoch ist das nicht der einzige Vorteil von Urea: „Die Substanz wirkt auch keratolytisch. Das heißt, Urea baut die Verbindungen zwischen abgestorbenen Hautzellen ab. Damit verbessert es die natürliche Hautabschuppung und glättet so die Oberfläche der trockenen Haut.“ Als Teil unserer Formeln hat Urea darüber hinaus antimikrobielle und hautberuhigende Eigenschaften.

Die Eucerin UreaRepair PLUS Pflegeserie umfasst Produkte mit 5%, 10% und eine Creme mit 30% Urea. Dr. Filbry erklärt, dass "die benötigte Urea-Konzentration von der individuellen Trockenheit der Haut abhängt. Wer unter extrem trockener, juckender und schuppiger Haut leidet, benötigt eine höhere Konzentrationen an Urea – bis zu 30 %, wenn es um einzelne Hautstellen geht. Wenn sich die Haut dagegen nur trocken und rau anfühlt, ist eine niedrigere Urea-Konzentrationen ausreichend, um gegen die Symptome vorzugehen. Für Bereiche des Körpers, die besonders anfällig für trockene Haut sind, wie die Füße oder Hände, haben wir Produkte entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse dieser Körperpartien abgestimmt sind – zum Beispiel die UreaRepair Plus Fußcreme 10% oder die UreaRepair Handcreme 5%.

Urea, weitere NMF und Ceramide sorgen für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt

Die Wirkweise von UreaRepair PLUS

Die Haut vor der Anwendung von Urea

Vor der Anwendung:
Ein Mangel an Lipiden und feuchtigkeitsbindenden Substanzen.

Die Haut nach der Anwendung von Urea

Nach der Anwendung:
Urea und weitere NMF spenden und binden Feuchtigkeit. Ceramide stärken die natürliche Hautbarriere und reduzieren den Feuchtigkeitsverlust.

Eucerin UreaRepair bietet eine vollständige Serie an Pflege- und Reinigungsprodukten mit verschiedenen Konzentrationen an feuchtigkeitsbindendem Urea für die unterschiedlichen Grade trockener Haut.

Es sind sowohl Lotionen als auch verschiedene Cremes und ein Waschfluid erhältlich. Alle Produkte hinterlassen ein spürbar glattes, weiches und geschmeidiges Hautgefühl. Eucerin bietet ergänzend verschiedene Pflegeserien für trockene Gesichtshaut. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Eucerin UreaRepair PLUS gegen trockene Haut

Jetzt Newsletter abonnieren und hautnah leben

Wovon profitieren Sie im Newsletter?

  • Lebensweisheiten: So beeinflusst Ihr Lebensstil Ihre Gesundheit.
  • Hautpflege-Tipps: So stillen Sie die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut.
  • Produktinnovationen: Testen Sie die neusten Pflegeprodukte von Eucerin.