Optimale Pflege für reife Haut Was Ihre Haut im Alter braucht

Im Alter wird man nicht nur selber reifer, sondern auch die Haut. In diesem Stadium benötigt diese besondere Hautpflege, da sich erste Falten abzeichnen und sie an Volumen verliert. Informieren Sie sich, wie Sie Ihre Haut optimal pflegen können, damit Sie auch im Alter strahlen.

Mit dem Alter verändern sich die Pflegebedürfnisse

Bereits im 25. Lebensjahr werden die ersten Zeichen der Hautalterung sichtbar. Daher lohnt es sich, schon früh mit der richtigen Anti-Aging-Pflege zu beginnen. So kann die Haut lange jung gehalten werden und bleibt voller Volumen. Der Alterungsprozess Ihrer Haut wird von zwei wesentlichen Faktoren beeinflusst:

  • Inneren Faktoren, wie Gene oder Durchblutung und
  • Äußeren Faktoren, wie Sonne, Ernährung oder Krankheiten.
Schon im Alter von 25 Jahren altert Ihre Haut.

Hautalterung in verschiedenen Altersstufen

Mit steigendem Alter verändert sich nach und nach die Zellstruktur Ihrer Haut. Ab 30 verliert Ihr Haut an Feuchtigkeit und Spannkraft. Mit 40 wird die Talgproduktion verlangsamt und Altersanzeichen, wie Hyperpigmentierung oder Couperose können auftreten. In all diesen Altersstufen ist es wichtig, dass Sie Ihrer Haut die notwendige Pflege geben. Denn mit einer effektiven Anti-Aging-Hautpflege können Sie den Alterungsprozess verlangsamen.

In jedem Alter braucht Ihre Haut spezielle Pflege.

Welche Hautpflege, für welches Alter, die richtige ist, erfahren Sie in unserem Artikel zur Hautpflege in verschiedenen Altersstufen. Hier beschäftigen wir uns mit der reifen Haut, ab 50 Jahren, den Merkmalen dieser und wie Sie diese optimal pflegen. 

Merkmale von reifer Haut

Die Hormonumstellung der Wechseljahre verändert nicht nur Ihren Zyklus, sondern wirkt sich auch wesentlich auf Ihre Haut aus. Diese wird dünner und trockener. Zudem verringert sich die Spannkraft dieser. All dies wird durch die im Alter verlangsamte Zellbildung verursacht. Die Haut zeigt dann Falten an Augen, Mund und Stirn. Zudem verliert sie an Volumen und wird fahl. Tendenziell verliert Sie an Feuchtigkeit und wird dadurch trocken und fettarm. Wirkt man dem nicht entgegen, so bilden sich raue, trockene Stellen, die sich auch abschuppen können. 

 

Reife Haut neigt zu Trockenheit

Pflegen Sie reife Haut nicht richtig, so wird sich gemeinsam mit den Falten auch trockene Haut bemerkbar machen. Neben rissigen, sich abschuppenden Stellen kann es auch zu Juckreiz kommen. Kümmern Sie sich, um dies zu vermeiden unbedingt frühzeitig um die richtige Hautpflege. Vorbeugen ist immer leichter, als bestehende Hautschäden zu reparieren. Lesen Sie daher weiter und befolgen Sie unsere Tipps für optimale Hautpflege. 

Im Alter neigt reife Haut zu Trockenheit.

Die richtige Pflege für reife Haut

Damit Sie Ihre Haut optimal schützen können, lohnt es sich eine tägliche Pflegeroutine zu verfolgen. So wird die Haut vom Schmutz des Alltags befreit, mit reichhaltiger Pflege unterstützt und vor Sonneneinstrahlung sowie vorzeitiger Hautalterung geschützt. Die ideale Pflegeroutine besteht aus 5 Schritten

Reife Haut reinigen

Reinigen Sie Ihr Gesicht täglich mit einer sanften Reinigungsmilch, die pflegende Inhaltsstoffe hat. So wirken Sie trockener Haut entgegen und befreien Ihr Gesicht von den Ablagerungen, die sich über den Tag ansammeln. Für reife Haut empfiehlt Eucerin die DermatoCLEAN Sanfte Reinigungsmilch, die speziell für trockene Haut entwickelt wurde. Die Haut kann dadurch wieder frei atmen und wird zudem intensiv gepflegt.

Reinigen Sie Ihre Haut täglich.

Reife Haut klären

Mit einem erfrischenden Gesichtswasser klären und erfrischen Sie Ihr Gesicht. Auch etwaige Reste der Reinigungsmilch können so entfernt werden. Eucerin empfiehlt das DermatoCLEAN klärende Gesichtswasser, das die Haut auf die Regeneration vorbereitet und diese spürbar zarter und geschmeidiger macht. 

Ein Gesichtswasser erfrischt Ihre Haut.

Reife Haut pflegen

Für die Haut ab 50 ist eine Anti-Age Hautpflege speziell für reife Haut geeignet. Für die tägliche Pflege tagsüber empfehlen wir die Eucerin HYALURON-FILLER + ELASTICITY Tagespflege, die tiefe Falten mildert und die Elastizität der Haut verbessert. Zudem schützt Sie Ihre Haut mit LSF 15 und UVA-Schutz vor Schädigungen durch die Sonneneinstrahlung.

Pflegen Sie Ihre Haut mit reichhaltigen Produkten.

Für eine intensive Pflegewirkung über Nacht empfiehlt sich die Eucerin HYALORON-FILLER + ELASTICITY Nachtpflege. Diese Anti-Aging-Hautpflege ist reich an hautpflegenden Lipiden und unterstützt die Hautregeneration über Nacht für ein geschmeidiges Hautgefühl. 

Spezielle Pflege für reife Haut

Als optimale Ergänzung für Ihre tägliche Hautpflege eignet sich ein reichhaltiges Gesichts-Öl. Das Eucerin ELASTICITY + FILLER Gesichts-Öl wirkt mehrfach gegen Zeichen der Hautalterung. Die reichhaltige Formel verbessert die Hautelastizität, glättet die Oberfläche und verbessert die Widerstandsfähigkeit der Haut. 

Ein reichhaltiges Öl ergänzt Ihre Pflege optimal.

Reife Haut schützen

Schützen Sie Ihre Haut täglich vor Hautschädigungen durch die Sonne. Denn Ihre Haut ist den Sonnenstrahlen nahezu jeden Tag ausgesetzt. Lesen Sie mehr über Auswirkungen der Sonne auf Ihre Haut. Um immer optimal geschützt zu sein, empfehlen wir Ihnen, Ihre reife Haut jeden Morgen mit dem Eucerin Photoaging Control Face Sun Fluid LSF 50 zu pflegen und zu schützen. Diese wurde speziell für reife Haut entwickelt und kann auch als alleinige Hautpflege aufgetragen werden. 

Schützen Sie Ihre Haut vor der Sonneneinstrahlung.

Pflegen Sie auch Ihren Körper

Bei jeglicher Pflegeroutine wird immer wieder nur auf die Haut im Gesicht geachtet und der restliche Teil unserer Haut wird vernachlässigt. Vergessen Sie also nicht auf die Hautpflege Ihrer Körperhaut, denn auch diese altert und wird trockener. Um ihr wieder Elastizität und Feuchtigkeit zu schenken, empfehlen wir für reife Körperhaut die Eucerin UreaRepair PLUS Körpercreme 5%. Diese hochwirksame Hautpflege bringt den Fett- und Feuchtigkeitshaushalt Ihrer Haut wieder in ein natürliches Gleichgewicht und sorgt so für widerstandsfähige und spürbar glatte Haut

Anti-Aging Ernährung

Täglich wird Ihre Haut durch freie Radikale, die durch Rauchen, Stress oder UV-Strahlung entstehen, geschädigt. Freie Radikale können mit der richtigen Ernährung jedoch unschädlich gemacht werden. Daher ist es wichtig, dass Sie nicht nur die passende Hautpflege anwenden, sondern auch die richtigen Lebensmittel zu sich nehmen

Die richtige Ernährung unterstützt Ihre Haut.

Die Vitamine A, C und E sind für die Haut besonders wichtig. Des Weiteren hilft der Mineralstoff Selen dabei, den Körper vor freien Radikalen zu schützen. Auch Beta-Carotin aus Obst und Gemüse besitzt eine stark antioxidative Wirkung. In welchen Lebensmitteln Sie diese Vitamine und Mineralstoffe finden und was in Ihrer Ernährung keinesfalls fehlen darf, lesen Sie in unserem Artikel zu Anti-Aging Ernährung

Mit diesen Tipps bleibt Ihre Haut sicher lange jung. Setzen Sie schon früh auf Anti-Aging-Hautpflege, um sich Ihre Jugendlichkeit auch im Alter zu behalten. 

Jetzt Newsletter abonnieren und hautnah leben

Wovon profitieren Sie im Newsletter?

  • Lebensweisheiten: So beeinflusst Ihr Lebensstil Ihre Gesundheit.
  • Hautpflege-Tipps: So stillen Sie die individuellen Bedürfnisse Ihrer Haut.
  • Produktinnovationen: Testen Sie die neusten Pflegeprodukte von Eucerin.