KOSTENLOSER VERSAND

Gesichtsgymnastik gegen Falten

Gesichtsgymnastik gegen Falten – 6 Übungen für straffe Gesichtshaut

4 min gelesen
Erfahren Sie mehr

Was ist Gesichtsgymnastik

Bei der Gesichtsgymnastik werden die Muskeln im Gesicht gestärkt und die Durchblutung der Haut angeregt. Dies geschieht durch bestimmte Bewegungsabläufe der Gesichtsmuskeln– unterstützend werden dabei häufig auch Hände und Finger eingesetzt. Welche Übungen es in der Gesichtsgymnastik gibt, zeigen wir dir weiter unten.

Anti Aging: Gesichtsgymnastik gegen Falten

Gesichtsgymnastik ist vor allem im Bereich Anti-Aging ein großes Thema. Die Übungen helfen, die Haut straff und elastisch zu halten sowie Falten zu reduzieren. Gesichtsgymnastik Übungen bieten dir viele tolle Vorteile:

  • Es regt die Durchblutung im Gesicht an
  • Es stärkt die Gesichtsmuskeln
  • Es stimuliert die Produktion von Kollagen und Elastin (zwei wichtigen Bestandteilen, um die Haut glatt und geschmeidig zu halten)

Anleitung: 6 Gesichtsgymnastik Übungen gegen Falten


Gesichtsgymnastik straffe Wangen, Gesichtsgymnastik gegen Tränensäcke, Gesichtsgymnastik Kinn

Gesichtsgymnastik gegen Stirnfalten, hängende Mundwinkel, Krähenfüße und mehr  mit dieser Anleitung gegen Falten stärkst du deine Gesichtsmuskeln und regst die Durchblutung an.



1. Gesichtsgymnastik gegen hängende Mundwinkel

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung strafft die Mundpartie.

So geht’s: Platziere deine beiden Daumen an die Außenseite deiner Mundwinkel (die Daumeninnenseiten schauen dabei nach oben). Zieh jetzt aktiv deine Mundwinkel nach unten, während deine Daumen die Partie nach oben ziehen, sodass ein Widerstand entsteht. Halte für ein paar Sekunden. Ziehe nun deine Mundwinkel aktiv nach oben, während deine Daumen die Partie nach unten ziehen. Halte auch hier ein paar Sekunden.

Dauer: Wiederhole die Übung ca. 10-mal.

2. Gesichtsgymnastik gegen Stirnfalten

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung strafft die Stirnpartie.

So geht’s:
Zupfe die Haut über deinen Augenbrauen mit Zeigefinger und Daumen sanft von innen nach außen. Zupfe danach ebenso die Haut rund um den Schläfenbereich. Das Zupfen strafft die Haut und wirkt sich positiv auf das Bindegewebe aus.

Dauer:
Jeweils 4-5-mal für ca. 30 Sekunden lang.


3. Gesichtsgymnastik gegen Krähenfüße

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung strafft die Augenpartie.

So geht’s: Forme mit Zeigefinger und Daumen einen Kreis rund um beide Augen (quasi wie eine Brille). Straffe die Augenpartie, indem du den Zeigefinger nach oben ziehst. Zwinkere nun ein paar Mal, sodass noch mehr Spannung entsteht.

Dauer: 2-3-mal für 20 Sekunden.

4. Gesichtsgymnastik gegen Tränensäcke

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung regt die Durchblutung unter den Augen an.

So geht’s: Versuche dein Gesicht so gut wie möglich zu entspannen und klopfe nun ganz sanft mit deinen Fingerkuppen rund um deine Augen. Konzentriere dich dabei nicht nur auf den Bereich unter deinen Augen, sondern wandere ruhig bis zu deinen Augenbrauen hoch.
Tipp: Bei dieser Übung kannst du auch gleich deine Augencreme (z.B.: Q10 Active Augenpflege) einklopfen.

Dauer: Jeweils 5-mal für ca. 30 Sekunden lang.

5. Gesichtsgymnastik gegen hängende Wangen

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung festigt den Wangenbereich.

So geht’s: Massiere mit Zeigefinger und Mittelfinger deine Wangen in kleinen Kreisen, um die Durchblutung der Wangenpartie anzuregen. Ziehe nun die Mundwinkel nach außen und oben (als ob du lächeln würdest). Halte für 5 Sekunden und ziehe anschließend die Wangen mit den Handinnenflächen sanft nach außen.

Dauer: Die ganze Übung 10-mal wiederholen.


6. Gesichtsgymnastik für ein straffes Kinn

Wirkung: Diese Gesichtsgymnastik-Übung stärkt die Kinnpartie.

So geht’s: Setze dich an einen Tisch und stütze deinen Ellbogen auf der Tischplatte ab. Lege nun dein Kinn auf deine Faust, öffne den Mund und drücke dabei mit der Faust leicht gegen den Unterkiefer. Halte diese Spannung für ein paar Sekunden, um den Kiefermuskel zu trainieren.

Dauer: Ca. 10 Sekunden lang und 5 Wiederholungen.


Anti-Aging: Ganzheitlich gegen Falten im Gesicht vorgehen

Was hilft wirklich gegen Falten im Gesicht? Wer auf der Suche nach einer guten Methode ist, sollte sich dem Problem ganzheitlich widmen. Die Gesichtsgymnastik-Übungen können nur dann helfen, wenn auch andere Maßnahmen gegen Falten ergriffen werden. Folgende Falktoren sind ebenso wichtig für straffe Haut und Anti-Falten im Gesicht:

  1. Ein gesunder Lifestyle inkl. Sport, Anti-Aging Ernährung, ausreichend Wasserzufuhr und gutem Stressmanagement.
  2. Sonnenschutz ist Faltenschutz: Schütze dich vor lichtbedingter Hautalterung und creme dein Gesicht stets mit passender Sonnencreme ein.
  3. Eine Anti-Aging Pflegeroutine mit Anti-Aging Produkten für eine straffe und elastische Haut.

Anti-Aging Produkte für deine Routine

Unsere Werte

Pioniere der Hautpflege

Wir liefern einen ganzheitlichen dermo-kosmetischen Ansatz um Ihre Haut zu schützen und sie gesund und strahlend zu erhalten.

Von Hautärzten empfohlen

Wir arbeiten mit führenden Dermatologen und Apotheken rund um die Welt zusammen, um innovative, effektive und vertrauenswürdige Hautpflegeprodukte herzustellen.

Der Innovation verpflichtet

Seit über 100 Jahren verschreiben wir uns der Forschung und Innovation sowie der Kreation von aktiven Inhaltsstoffe und Formeln mit hoher Verträglichkeit.

Die Eucerin Apotheke in deiner Nähe