Gestresste Haut und spröde Haare So pflegen Sie sich zum Sommerausklang

Der Sommer kann so schön sein: Ausgiebige Sonnenbäder, Badespaß im Meer und Sandburgen bauen. Doch für unsere Haut und Haare ist die heiße Jahreszeit besonders belastend. Salzwasser, Hitze und Sonnenstrahlen trocknen sie stark aus. Entdecken Sie hier, was Sie gegen diese Schattenseiten der Sonnenseite tun können.

Die richtige Hautpflege im Spätsommer

Ihre Haut benötigt Feuchtigkeit

In der heißen Jahreszeit benötigt unsere Haut besonders viel Feuchtigkeit, da sie durch häufige Sonnenbäder stark beansprucht wird und austrocknet. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie andere Hautpflegeprodukte als im Winter verwenden, da diese mehr Fett enthalten. Ihre Haut braucht im Sommer aber feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe. Es ist wichtig, dass Sie eine Tagescreme verwenden, die einen Lichtschutzfaktor enhält, um vorzeitiger Hautalterung und Faltenentstehung entgegen zu wirken.
Die richtige Hautpflege im Spätsommer - Eucerin
Die Eucerin AQUAPorin ACTIVE Feuchtigkeitspflege mit LSF 15+ und dem Wirkstoff Gluco-Glycerol versorgt Ihre Haut intensiv mit Feuchtigkeit und schützt vor UVA- und UVB-Strahlen. Sie gibt trockener und sonnengestresster Sonnenhaut das, was sie benötigt. Männern empfehlen wir die Eucerin MEN Deep Moisture Erfrischende Pflege. Die leichte Gel-Creme-Formel mit Gluco-Glycerol schenkt Männerhaut 24h Feuchtigkeit und lässt sie belebt und gesund aussehen.

Schützen Sie auch Ihre Lippen

Schützen Sie neben Ihrer Gesichtshaut auch Ihre Lippen! Diese können schnell austrocknen, rissig werden oder sogar einen Sonnenbrand bekommen. Der Eucerin Lip Aktiv Lippenbalsam schützt raue und empfindliche Lippen mit LSF 15.
Die feuchtigkeitsspendende Formel aus Dexpanthenol und Vitamin E versorgt zudem mit viel Feuchtigkeit.
Eucerin Lip Aktiv schützt die Lippen vor dem Austrocknen

Vergessen Sie nicht auf den restlichen Körper

Nicht nur Gesicht und Lippen sind der ständigen Sonneneinstrahlung im Sommer ausgesetzt, auch die übrige Haut auf Armen und Beinen trocknet schnell aus und ein unangenehmes Spannungsgefühl entsteht. Die Eucerin In-der-Dusche Body Lotion für empfindliche Haut spendet dank Formel mit innovativer Hydrodispersions-Technologie und 5% Dexpanthenol intensiv Feuchtigkeit und stärkt die natürliche Schutzfunktion der Haut vor äußeren Einflüssen.

Eucerin In-der-Dusche Body Lotion schützt vor trockene Haut
Trockene und raue Haut wird so nach dem Sonnenbaden wieder schön weich. Wenn Sie trockene Körperstellen einölen möchten, empfehlen wir das Eucerin Körperpflegeöl – speziell entwickelt für empfindliche und sensible Haut. Es enthält Vitamin E und ist reich an Linolsäure, die die Barrierefunktion der Haut stärkt. Massieren Sie das Öl regelmäßig ein – dabei können Sie so richtig entspannen und Dehnungsstreifen reduzieren.

Trockene und splissige Haare im Sommer

Feuchtigkeit, Farbintensität und Schutz

Ständiges Baden und starke Hitze sowie Sonnenstrahlen trocknen die Haare schnell aus. Die Folgen: Sie fühlen sich splissig und strohig an. Das muss nicht sein! Tragen Sie immer einen Hut, wenn Sie sich in der Sonne aufhalten. Da unser Haar zu 10% aus Wasser besteht, kann es schnell spröde und glanzlos werden, denn Chlor und Sonne entziehen ihm die Feuchtigkeit. Verwenden Sie regelmäßig Produke mit pflegenden Ölen und Panthenol.
Eucerin DermoCapillaire Kopfhautberuhigendes Urea Shampoo
Wenn Ihre Kopfhaut trocken ist und zu Schuppen neigt, sollten Sie ein Shampoo mit beruhigenden Inhaltsstoffen verwenden. Das Eucerin DermoCapillaire Kopfhautberuhigendes Urea Shampoo reinigt sanft, spendet Feuchtigkeit und mindert den Juckreiz dank Wirkstoffformel mit Urea, Lactat und Polidocanol. Durch Hitze und Kosmetika kann es passieren, dass Ihre Kopfhaut empfindlich reagiert. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen das Eucerin DermoCapillaire pH5 Shampoo. Es reinigt und pflegt Ihre Haare von Schmutz und Allergenen. Zudem stärkt das Shampoo die natürlichen Abwehrkräfte Ihrer Haut dank pH5-Citratpuffer.

Avocado-Honig-Kur für die Haare

Ein- bis zweimal pro Woche sollten Sie zusätzlich eine intensive Haarkur machen. Haarmasken mit Avocado schützen die Farbintensität Ihrer Haare, Sahne-Zitronen Kuren verleihen dem Haar Feuchtigkeit, Glanz und Geschmeidigkeit. Haarmasken mit Öl helfen gegen Spliss, jene mit Honig gegen brüchiges Haar.
Schenken Sie Ihren Haaren die Feuchtigkeit, die sie nach einem Sommer voller Salzwasser, Hitze und Sonne benötigt. Im Handumdrehen können Sie eine Haarkur selber machen! Pflegen Sie Ihre Haare etwa mit einer Avocado-Honig-Haarkur. Zerdrücken Sie hierzu das Fleisch einer halben, reifen Avocado mit einer Gabel und rühren Sie das Ganze mit 2 Esslöffeln Honig cremig. Tragen Sie die Haarkur gleichmäßig auf und lassen Sie sie etwa eine Stunde einwirken. Der hohe Fettanteil der Avocado pflegt Ihre Haare schön weich und versorgt es intensiv mit Feuchtigkeit.
Avocado-Honig-Kur für die Haare - Eucerin
Mit der richtigen Körper- und Haarpflege steht einem schönen Sommerausklang nichts im Weg. Achten Sie auf sich, trinken Sie viel Wasser und schützen Sie Ihre Haut und Haare – dann kann nichts mehr schief gehen.

Jetzt zum Eucerin Newsletter anmelden!

Ihre Vorteile:

  • Gut beraten: Wertvolle Pflegetipps & Expertenwissen erwarten Sie
  • Nichts verpassen: Versäumen Sie keine Produktneuerscheinungen mehr
  • Produkte gewinnen: Erfahren Sie als Erstes von unseren Gewinnspielen und sichern Sie sich so regelmäßig exklusive Gewinne